Jetzt neu:
Sprossenwand - Magazin im DTB
Schliessen

Willkommen beim Deutschen Turner-Bund

Mit Hilfe dieses Menüs können Sie sich im umfangreichen Themenspektrum der DTB-Website orientieren.

Verband

Turnverbände in thematischem Austausch

28.09.2021 15:49

Vertreterinnen und Vertreter aus Schweiz, Österreich und Deutschland mit Treffen in München

Vertreterinnen und Vertreter der nationalen Turnverbände aus der Schweiz, Österreich und Deutschland | Foto: DTB
Vertreterinnen und Vertreter der nationalen Turnverbände aus der Schweiz, Österreich und Deutschland | Foto: DTB

Zu einem trilateralen Treffen fanden sich am vergangenen Wochenende (25. und 26.09.21) die führenden Vertreterinnen und Vertreter der nationalen Turnverbände aus der Schweiz, Österreich und Deutschland ein. 
 
Auf Initiative des Deutschen Turner-Bundes tauschte man sich im Münchner Olympiapark zwei Tage intensiv zu Themen wie den FIG-Kongress samt Wahlen im November, Gewaltprävention im Sport, Athletics Integrity Unit (Unabhängige Integritätskommission), Ausbildungsoffensive Trainer*innen und Gewinnung von Trainer*innen sowie die Folgewirkungen der Corona-Pandemie im organisierten Sport aus. "Es war ein erkenntnisreicher Austausch zwischen den drei nationalen Verbänden, zu wichtigen aktuellen Themen als auch zukünftigen Herausforderungen des organisierten Turnsports. Wir wollen auch künftig diesen Austausch pflegen und auf der Arbeitsebene ausbauen, da es Erkenntnisgewinne und Lösungsansätze für alle Seiten bietet", erklärte DTB-Generalsekretärin Michaela Röhrbein.

Vertreten war der Österreichische Fachverband für Turnen durch Präsident Friedrich Manseder und Generalsekretär Robert Labner. Für den Schweizerischen Turnverband waren Präsident Fabio Corti und Breitensport-Direktor Jérôme Hübscher vertreten. Seitens des DTB nahmen Präsident Dr. Alfons Hölzl teil sowie Generalsekretärin Michaela Röhrbein als auch Sylvio Kroll (Vizepräsident Olympischer Spitzensport), Thomas Gutekunst (Sportdirektor) und Pia Pauly (Abteilungsleitung GYMWELT). 
 
Neben den verbandspolitischen Themenblöcken gab es eine inspirierende Vorstellung der European Championships Munich 2022 (11.-21.08.2022) im Olympiapark München durch Florian Michael Weber und Klara Benz vom Organisationskomitee. Beide schürten die Vorfreude auf ein kommendes großes Sportevent in der ehemaligen Olympiastadt München mit vielen Highlights im kommenden Jahr.