Jetzt neu:
Sprossenwand - Magazin im DTB

Übungsleiter/-in B Reha „Sport bei Osteoporose“

Voraussetzungen:
Nachweis einer Ausbildung auf der 1. Lizenzstufe oder eine als gleichwertig anzuerkennende Ausbildung

Ausbildungsumfang:
Die Ausbildung hat einen Umfang von mindestens 80 Unterrichtseinheiten (UE) incl. Prüfung

Gültigkeitszeitraum:
Die Lizenz hat eine Gültigkeit von 4 Jahren

Fortbildung:
Innerhalb des Gültigkeitszeitraumes muss die Lizenz durch eine fachspezifische Fortbildung (je nach Ausbildungsprofil) von 15 UE verlängert werden

Weiterbildung:
Folgende Möglichkeiten bieten sich an:

  • Übungsleiter/in „Sport in der Prävention“ - 2. Lizenzstufe
  • Zertifikate mit einem Umfang von 30-60 UE
  • Fach-Übungsleiter/in B „Vorführungen/Choreografie“ – 2. Lizenzstufe

Die Ausbildung wird von den Landesturnverbänden eigenständig durchgeführt.
Eine Überschicht aller Landesturnverbände und deren Geschäftsstelle finden Sie hier.