Jetzt neu:
Sprossenwand - Magazin im DTB
TSV Wernau 1897 | Bildquelle: Anette Dräger

 

Mit #BeActive für den Verein werben

Wie Vereine von der Teilnahme an der Europäischen Woche des Sports profitieren können.

Die Europäsiche Woche des Sports findet jedes Jahr vom 23. bis 30. September statt. Sie wurde 2015 von der EU ins Leben gerufen und wird 2022 bereits zum achten Mal durchgeführt. Im letzten Jahr fanden bundesweit über 800 Aktionen im Rahmen der Woche statt. 

Mit der Europäischen Woche des Sports für das eigene Angebot werben und neue Mitglieder gewinnen. 

  • Neue Mitglieder gewinnen

    Mit dem Sportprogramm überzeugen und langfristig Mitglieder binden. 

  • Werbepaket mit T-Shirts und mehr

    Unter allen Anmeldung, die bis Ende Mai registriert wurden, werden 150 #BeActive Werbepakete verlost.

  • Individuelle Plakate nutzen

    Individualisierbare Plakate für das eigene Programm gestalten und kostenfrei drucken lassen. 

  • Arbeitserleichterung dank Downloadbereich

    Im Downloadbereich werden Bilder, Texte und Vorlagen für Plakate und Social Media zur freien Verfügung gestellt. 

  • Werbung über die #BeActive Website

    Alle angemeldeten Events erscheinen automatsich auf der Website. Interessierte können direkt einsehen, was bei ihnen in der Nähe stattfindet und das passende Sportprogramm finden. 

  • Teil der EU-Kampagne sein

    Durch Teilnahme an einer von der EU initierten Kampagne hebt sich die Veranstaltung von anderen ab. Mit #BeActive setzt man ein Zeichen für mehr Sport und Bewegung in ganz Europa!

Von den Erfahrungen anderer lernen und sich inspirieren lassen

Viele Vereine und Organisationen beteiligen sich jedes Jahr aufs neue an der Europäischen Woche des Sports. Daher gibt es bereits einige Best Practice Beispiele von denen man sich inspirieren lassen kann. 

Des Weiteren finden in unregelmäßigen Abständen Info-Meetings über Zoom statt bei denen es Input zu Ideen und Materialien gibt und der Austausch untereinander ermöglicht wird. 


Burning Ropes | Bildquelle: SG Blau-Weiß Beelitz

Ab 1. April ist die Registrierung möglich

So funktioniert's

Zur Teilnahme ist das Aufüllen eines Online-Formulars nötig. Dieses wird ab Freitag, den 1. April, auf der Seite www.beactive-deutschland.de veröffentlicht. Die Veranstaltungsdaten werden über die Website veröffentlicht, sodass Interessierte das Angebot finden und teilnehmen können. Die persönlichen Daten werden lediglich zur Abwicklung genutzt, damit eine Bestätigungsmail sowie relevante Informationen zur Europäischen Woche des Sports geschickt werden können. 

Alle Anmeldungen, die bis Ende Mai eingehen, landen automatisch im Lostopf für die 150 #BeActive Werbepakete.