Jetzt neu:
Sprossenwand - Magazin im DTB

 

Tuju-Team

Du bildest gemeinsam mit anderen jungen Menschen mit und ohne Behinderung zwischen 14 und 26 Jahren das inklusive Tuju-Team und...

  • wirst zum/r Tuju-Eventmanager*in qualifiziert
  • organisierst und realisierst Veranstaltungen und Aktionen
  • bringst Deine Talente ein und entwickelst sie weiter
  • machst Teilhabe aller möglich
  • engagierst Dich für andere
  • schaffst Barrierefreiheit

Qualifizierung ab August 2021

Im Tuju-Team zum/r Eventmanager*in

Bei digitalen Meetings und Präsenzmaßnahmen lernst Du in Theorie und Praxis, wie man Veranstaltungen plant, organisiert und durchführt. Im Team mit anderen jungen Menschen zwischen 16 und 26 Jahren sorgst Du für den reibungslosen Ablauf von verschiedensten Veranstaltungen (Wettkämpfe, Showveranstaltungen oder Mitmachangebote) und bewältigst die Anforderungen, die Dich in den Themenfeldern der Veranstaltungsorganisation erwarten. Finanzen. Personal. Rechtliche Fragen. Logistik. Kommunikation uvm. Das Deutsche Turnfest 2021 in Leipzig bietet für die praktische Umsetzung die herausragende Gelegenheit und wird fester Bestandteil der Praxisphase sein. Als Volunteer bist Du direkt mit dabei und packst mit an.

Auf Deinem Weg zum/r Tuju-Eventmanager*in wirst du von Experten geschult und von hauptamtlicher Seite begleitet.


Dein Weg zum/r Tuju-Eventmanager*in

Inhalt und Zeitplan:

  • Ab August 2021 nimmst Du an digitalen Meetings teil. Inhalt sind: Informationen, Workshops, Qualifizierungen und AustauschIm
  • September 2021 triffst Du Dein Tuju-Team bei eine Qualifizierungsmaßnahme in Frankfurt.
  • Abhängig von der aktuellen Situation kannst Du verschiedene Praxiseinsätze organisieren oder durchführen.
  • Im Juni 2022 hilfst Du im Rahmen einer Sportgroßveranstaltung bei der Umsetzung von verschiedenen Maßnahmen.
  • Im Anschluss erhältst Du Dein Zertifikat "Tuju-Eventmanager*in der Deutschen Turnerjugend".

Diese Vorteile bieten sich Dir:

Du…

  • wirst zum/r Tuju-Eventmanger*in qualifiziert
  • übernimmst Verantwortung
  • betreust tolle Veranstaltungen und erlebst sie hautnah
  • wirst geschult in den Bereichen Inklusion und Barrierefreiheit
  • entwickelst fachliche und soziale Kompetenzen
  • erlebst Teamgeist
  • kannst anderen Helfen
  • hast viel Spaß
  • findest neue Freunde
  • hast keine Kosten für Anreise, Unterkunft, Verpflegung und Ausbildung