Jetzt neu:
Sprossenwand - Magazin im DTB
Schliessen

Willkommen beim Deutschen Turner-Bund

Mit Hilfe dieses Menüs können Sie sich im umfangreichen Themenspektrum der DTB-Website orientieren.

 

Das Regelwerk

Das Bewertungssystem

Seit 2006 gibt es im Gerätturnen den berühmten Höchstwert von 10,0 Punkten nicht mehr. Stattdessen erhalten die Turnerinnen und Turner eine Endnote, die sich aus der Addition zweier Einzelwertungen zusammensetzt. Diese sind der sogenannte D- und E-Wert. Der D-Wert steht für die Schwierigkeit (difficulty) einer Übung und der E-Wert für dessen Ausführung (execution). Der D-Wert ergibt sich aus der Summe der schwierigsten geturnten Elemente pro Übung, denn für jedes gezeigte Element gibt es eine festgelegte Punktzahl. Bei den Frauen werden die acht, bei den Männern die zehn schwierigsten gezeigten Elemente in die Wertung aufgenommen. Hinzu kommen pro Geschlecht Punkte für die Erfüllung spezieller Aufgaben. Beim E-Wert wird noch einmal die altehrwürdige 10,0 als Ausgangwert einer jeden Übung herangezogen. Die Kampfrichterinnen und Kampfrichter ziehen dann von diesem Wert für jeden Fehler eine bestimmte Punktzahl ab. Es gibt Abzüge für kleine (-0,1), mittlere (-0,3) und große Fehler (-0,5) sowie für Stürze (-1,0). Die Note, die Zuschauende in der Halle und an den TV-Bildschirmen angezeigt bekommt, ergibt sich aus der Addition der beiden Teilnoten, abzüglich der Sanktionen (penalty) für Linien- und Zeitüberschreitungen.

D-Note:
Summe der höchsten Schwierigkeitselemente (acht bei den Frauen, zehn bei den Männern)
+ Gerätspezifische Kompositionsanforderungen (nur bei Frauen)
+ Elementegruppenerfüllung: maximal vier aus jeder Gruppe (nur bei Männern)
+ Wert des Abgangs
+ Verbindungspunkte

Wertigkeit: A-Elemente: 0,1 Punkte bis I-Elemente: 0,9 Punkte

E-Note:
Ausgangspunktzahl: 10 Punkte
Minus Abzüge in Technik und Ausführung

Penalty:
Abzüge für Überschreitung der Linien an Boden und Sprung (-0,1 bis -0,3) oder Zeitüberschreitung der Übung (Boden, Balken) selbst, des Einturnens oder der Pause nach einem Sturz.

Endnote: D-Note + E-Note - Penalty

Gerätturnen Bewertungen kinderleicht erklärt

Turnerin Julia und Kampfrichterin Selina Röhrl zeigen der KiKa-Moderatorin Laura, wie eine Kür am Stufenbarren bewertet wird.