Jetzt neu:
Sprossenwand - Magazin im DTB
Schliessen

Willkommen beim Deutschen Turner-Bund

Mit Hilfe dieses Menüs können Sie sich im umfangreichen Themenspektrum der DTB-Website orientieren.

Olympische Ringe | Bildquelle: Picture Alliance

 

Zeitplan und Übertragungszeiten

nach mitteleuropäischer Zeit (MEZ)

Wer die Olympischen Spiele live sehen will, muss früh aufstehen bzw. lange wach bleiben. Die Zeitverschiebung von sieben Stunden sorgt dafür, dass, wenn es in Tokio 19 Uhr abends ist, ist es in Deutschland gerade 12 Uhr mittags.

Zeitplan Gerätturnen Olympische Spiele 2021 Tokio | Bildquelle: DTB

Zeitplan Olympische Spiele 2021

Die Eröffnungsfeier wird am 23. Juli um 13 Uhr (MEZ) in ARD und ZDF übertragen.

Samstag, 24. Juli

  • 3:00 - 5:30 Uhr Qualifikationswettkämpfe Männer - Subdivision 1
  • 7:30 - 10:00 Uhr Qualifikationswettkämpfe Männer - Subdivision 2
  • 12:30 - 15:00 Uhr Qualifikationswettkämpfe Männer - Subdivision 3  (Deutsche Beteiligung)

Sonntag, 25. Juli

  • 3:00 - 4:40 Uhr Qualifikationswettkämpfe Frauen - Subdivision 1
  • 4:55 - 6:35 Uhr Qualifikationswettkämpfe Frauen - Subdivision 2
  • 8:10 - 9:50 Uhr Qualifikationswettkämpfe Frauen - Subdivision 3
  • 10:05 - 11:45 Uhr Qualifikationswettkämpfe Frauen - Subdivision 4
  • 13:20 - 15:00 Uhr Qualifikationswettkämpfe Frauen - Subdivision 5  (Deutsche Beteiligung)

Montag, 26. Juli

  • 12:00 - 14:45 Uhr Team Finale Männer
  • 14:45- 15:00 Uhr Siegerehrung Team Finale Männer

Dienstag, 27. Juli

  • 12:45- 14:45 Uhr Team Finale Frauen
  • 14:45- 15:00 Uhr Siegerehrung Team Finale Frauen

Mittwoch, 28. Juli

  • 12:15 - 14:50 Uhr Mehrkampf Finale Männer
  • 14:50 - 15:00 Uhr Siegerehrung Mehrkampf Finale Männer

Donnerstag, 29. Juli

  • 12:50 - 14:50 Uhr Mehrkampf Finale Frauen
  • 14:50 - 15:00 Uhr Siegerehrung Mehrkampf Finale Frauen

Sonntag, 1. August

  • 10:00 - 10:35 Uhr Boden Finale Männer
  • 10:35 - 10:45 Uhr Siegerehrung Boden Finale Männer
  • 10:45 - 11:20 Uhr Sprung Finale Frauen
  • 11:20 - 11:30 Uhr Siegerehrung Sprung Finale Frauen
  • 11:30 - 12:05 Uhr Pauschenpferd Finale Männer
  • 12:05 - 12:15 Uhr Siegerehrung Pauschenpferd Finale Männer
  • 12:15 - 12:50 Uhr Stufenbarren Finale Frauen
  • 12:50 - 13:00 Uhr Siegerehrung Stufenbarren Finale Frauen

Montag, 2. August

  • 10:00 - 10:35 Uhr Ring Finale Männer
  • 10:35 - 10:45 Uhr Siegerehrung Ring Finale Männer
  • 10:45 - 11:20 Uhr Boden Finale Frauen
  • 11:20 - 11:30 Uhr Siegerehrung Boden Finale Frauen
  • 11:30 - 12:05 Uhr Sprung Finale Männer
  • 12:05 - 12:15 Uhr Siegerehrung Sprung Finale Männer

Dienstag, 3. August

  • 10:00 - 10:35 Uhr Barren Finale Männer
  • 10:35 - 10:45 Uhr Siegerehrung Barren Finale Männer
  • 10:45 - 11:20 Uhr Schwebebalken Finale Frauen
  • 11:20 - 11:30 Uhr Siegerehrung Schwebebalken Finale Frauen
  • 11:30 - 12:05 Uhr Reck Finale Männer
  • 12:05 - 12:15 Uhr Siegerehrung Reck Finale Männer

Die Olympischen Spiele live im Fernsehen

Die Olympischen Spiele, die am 23. Juli mit einer Eröffnungsfeier beginnen, müssen coronabedingt ohne Zuschauerinnen und Zuschauer vor Ort stattfinden. Wegen der Zeitverschiebung von sieben Stunden finden viele Wettbewerbe mitten in der Nacht deutscher Zeit statt.

Übertragung von ARD und ZDF

Dank Sublizenzen sind die Olympischen Spiele auch bei den beiden öffentlich-rechtlichen Sendern ARD und ZDF live zu empfangen, wenn auch nicht in dem Umfang wie bei Eurosport. Die Eröffnungsfeier am Freitag, den 23. Juli (13 Uhr) sowie der Qualifikationswettkampf Turn-Team Männer am 24. Juli (17 Uhr) werden vom ZDF übertragen. Der Qualifikationswettkampf Turn-Team Frauen am 25. Juli (17 Uhr) überträgt die ARD.

Alle anderen Wettkämpfe stehen noch nicht final fest. Es wird aber versucht, viele Highlights live zu senden. Fest steht, dass ARD und ZDF mehrere Hundert Stunden von den Olympischen Spielen berichten. Die beiden Sender wechseln sich in der Übertragung täglich ab.


Übertragung der Olympischen Spiele live im Free-TV

Die TV-Rechte an den Olympischen Sommerspiele 2021 in Tokio hält der Discovery-Konzern, der Mutterkonzern des Privatsenders Eurosport. Dieser zeigt dementsprechend am meisten Olympia live. Auf Eurosport 1 ist dies im Free-TV möglich, zusätzlich wird auch auf Eurosport 2 übertragen, allerdings im Pay-TV.

Dank einer Kooperation mit Eurosport kann dessen Programm auch bei DAZN angesehen werden. Der Streamingdienst hat die beiden Eurosport-Kanäle dauerhaft in seinem Programm-Angebot, dafür benötigt man allerdings ein Abo.


Übertragungszeiten von ARD und ZDF

Übertragungszeiten von ARD und ZDF
Alle Angaben ohne Gewähr