Jetzt neu:
Sprossenwand - Magazin im DTB
Schliessen

Willkommen beim Deutschen Turner-Bund

Mit Hilfe dieses Menüs können Sie sich im umfangreichen Themenspektrum der DTB-Website orientieren.

DTB startet mit deutschlandweiter Kampagne

#sportVEREINtuns - „Du tust es für Dich. Aber niemals allein.“

Der Deutsche Turner-Bund (DTB) startet gemeinsam mit vielen Landesturnverbänden mit der #sportVEREINTuns-Kampagne, um die 18.000 Mitgliedsvereine der Turnbewegung in der Corona-Pandemie zu unterstützen.

Gerade jetzt ist es wichtig, für die flächendeckende Sichtbarkeit der Turn- und Sportvereine – auch unmittelbar in ihren Regionen zu sorgen. Dazu stellt der DTB seinen Landesturnverbänden, Turngauen und Vereinen vielfältige Werbemittel zur Verfügung, die individuellangepasst werden können.

Alarmierende Situation durch Pandemie

Denn die Situation ist alarmierend: Der Bewegungsmangel in der Bevölkerung hat seit Beginn des Pandemiegeschehens deutlich zugenommen.

Nach Berechnungen des DTB und seinen Landesturnverbänden verzeichnen die Mitgliedsvereine aktuell einen Rückgang der Mitgliedschaften von durchschnittlich acht bis bis zwölf Prozent – je nach Region und Größe des Vereins.

 


DTB-Präsident Alfons Hölzl mit klarem Apell an alle Turn- und Sportvereine

"Sport und Bewegung sind für die Menschen in unserer Gesellschaft von zentraler Bedeutung für die körperliche und auch psychische Gesundheit. Die Corona-Pandemie hat auch in diesem wichtigen Teil des gesellschaftlichen Lebens zu harten Einschränkungen geführt. Nun ist es an der Zeit, den Zugang zu Sport und Bewegung wiederzufinden. Dies gelingt am besten beim gemeinsamen Sporttreiben im Verein."

Dr. Alfons Hölzl, Präsident des Deutschen Turner-Bundes

Mit der Kampagne #sportVEREINTuns des Niedersächsischen Turner-Bundes wurde auf Initiative des DTB mit den Landesturnverbänden ein Bewegungspakt geschlossen. Dieser beinhaltet u.a., dass die Kampagne #sportVEREINTuns nun für alle Turnvereine nutzbar ist.


Bewegung ist der gesellschaftliche Kitt für die Gesunderhaltung

TSV Schwarndorf | Bildquelle: Dedicated sports

Eine Hauptaufgabe der Vereine ist es, Menschen an Bewegung heranzuführen, sie dafür zu begeistern und vor allem lebenslanges Sporttreiben zu ermöglichen. Gerade in der Corona-Pandemie wird deutlich, wie elementar Sport für die physische und psychische Gesunderhaltung ist.

„Ich appelliere an die Vereine des DTB, das Angebot zu nutzen und sich der Kampagne #sportVEREINtuns anzuschließen. An die Menschen appelliere ich, sich wieder dem Sport in einem Verein in ihrer Nähe zuzuwenden“, sagte Hölzl.


Starkes Netzwerk, dass auch politisch sichtbar wird

Auf sportvereintuns.de werden alle Verbände aufgeführt, die sich bereits an der Kampagne beteiligen. Ebenfalls zu finden sind dort viele Statements seitens Politik und Wirtschaft, die die Kampagne unterstützen. Denn wenn es um Bewegung und Sport geht, geht es auch um Politik. Es ist das Ziel, den Nutzen der Vereine zu präsentieren und deutlich zu machen, dass Deutschland weiterhin ein Land der Turn- und Sportvereine ist.


Der Verein als Bewegungs-Experte

Die Vereine mit ihren vielen Übungsleiter*innen, Trainer*innen und ehrenamtlichen Held*innen sind die Bewegungs-Experten, die auch in Pandemiezeiten schnell und flexibel ihre Sportangebote online verfügbar gemacht haben, aber genauso auch wieder viele Menschen beim Wiedereinstieg in den Sport in der Turnhalle begrüßen möchten. Unter dem Motto „Du tust es für Dich. Aber niemals allein.“ der Kampagne #sportVEREINTuns soll den Menschen der Zugang zum Sport in der Gemeinschaft, vor allem im Verein, erleichtert werden. Denn keine Zoom-Sporteinheit oder privat organisierte Bewegungsangebote können das gemeinschaftliche Sporttreiben im Verein ersetzen.

Egal was, egal wie alt, jetzt ist die Zeit gekommen, um wieder mit dem Sport im Verein zu beginnen. Mit der Strahlkraft der gesamten Vereinssport-Community erreicht jeder einzelne Verein mehr. #SportVEREINTuns bringt mehr Sichtbarkeit in die Turnfamilie, zeigt den einzigartigen Wert eines Vereines auf und bildet mit seinen Motiven ein vielfältiges Sportangebot für die gesamte Turn-Familie ab. Die Kampagne #sportVEREINtuns soll zudem Noch-Nicht-Mitglieder davon begeistern, dass sie für ihre Gesunderhaltung durch Bewegung in einem Verein am besten aufgehoben sind. Die Kampagne bietet allen Turnverbänden und Vereinen die Möglichkeit, sich ihr anzuschließen.

Kampagnenmotive für Deine Vereinskommunikation

Wie nutze ich Lieblingsverein.de?

#sportVEREINtuns ist auch eine Liebeserklärung an die Menschen in den Turnvereinen und an jene, die es neu werden wollen. Auf www.lieblingsverein.de kannst Du ab 16. September die eindrucksvollen Motive für Deinen Verein individualisieren, herunterladen und sogar direkt drucken und zu Dir liefern lassen! Nutze die Plakate, Postkarten und Social Media Motive für Dich und Deinen Verein! #sportVEREINtuns 

Gestalte Dein Plakat für Fitness- und Gesundheitssport oder Kinderturnen

Mit den drei Schwerpunktthemen Fitness, Gesundheitssport sowie Kinderturnen stehen verschiedene Plakatvarianten zur Bewerbung von Sportangeboten oder Veranstaltungen zur Verfügung. Diese können individuell vom jeweiligen Verein angepasst werden. Im Web-to-Print Shop unter www.lieblingsverein.de können Plakate, Postkarten und Social-Media-Posts gestaltet und in unterschiedlichster Größe und Auflage bestellt werden.


#sportVEREINtuns – die Turnfamilie vereinen

  • Du wolltest schon immer Deine Sportangebote übersichtlich präsentieren?

    Dann gestalte ganz einfach Dein eigenes Plakat mit Deinem Vereinslogo oder vielleicht auch einem eigenen Bild auf lieblingsverein.de.

  • Motiv aussuchen

    Du suchst Dir das passende Plakat aus, wie beispielsweise das Fitness-Plakat mit dem Claim „Lieber Extra-Moove als Sofa-Groove“, dann lädst Du das Vereinslogo hoch.

  • Registrieren

    Du gibst Deine Kontaktdaten sowie die Auflagenanzahl an und schon erhält Dein Verein die professionell gestalteten Plakate zur Bewerbung Deiner Veranstaltung oder Deines Angebotes.

  • Keine versteckten Kosten

    Dein Verein bezahlt lediglich die Druck- und Versandkosten.

Gestalte Deine eigenen Vereinspostkarten

Hole Dir Deine Vereinsmitglieder zurück in die Halle

Auf Lieblingsverein.de stehen Dir sechs verschiedene Postkartenmotive zur Verfügung. Darunter kannst Du zwischen zwei Textvorlagen wählen und die Postkarten für Deinen Verein individuell anpassen.


  • Kostenfreie Social-Media Grafiken

    Du kannst jedes der Motive vollständig für Deinen Verein anpassen und individualisieren. Die Motive stehen Dir kostenfrei zur Verfügung. Nach der Bestellung erhältst Du einen Download-Link.

     

Professionelle Werbemittel individualisieren dank Lieblingsverein.de

  • Anleitungen und Video-Tutorials

    Zur Einführung kannst Du Dir unter dem Menüpunkt „Hilfe“ mit kurzen Videos und verständlichen Anleitungen einen Überblick verschaffen, wie Du Dir im Web-to-Print Shop Dein eigenes Werbematerial erstellst.

Verwende den Hashtag #sportvereintuns

  • Zeig Deine Angebote auf #sportVEREINtuns

    Veröffentliche einen Social-Media-Post mit dem Hashtag #sportvereintuns und Du erscheinst auf der Social Wall

    Zur Social Wall

Die Europäische Woche des Sports als großer Teil der Kampagne

Der DTB hat die Gesundheit der Bevölkerung sowie die Förderung des Vereinssports bereits seit einigen Jahren im Fokus seiner Kampagnen-Arbeit. So koordiniert der Verband seit 2017 bereits auf nationaler Ebene die Europäische Woche des Sport für die Europäische Union. Unter dem #BeActive werden dabei jährlich vom 24. bis 30. September unzählige Sportangebote bundesweit in den Vereinen des DTB zum Ausprobieren angeboten.

Sabine Weichert

Kommunikation

Tel.: 069 67801-123

E-Mail: sabine.weichert(at)dtb.de

Wir sind wieder sportverliebt und das wollen wir auch zeigen! Nutze die Kampagnenmotive für Deine Vereinskommunikation

Du tust es für Dich. Aber niemals allein!