Jetzt neu:
Sprossenwand - Magazin im DTB
Schliessen

Willkommen beim Deutschen Turner-Bund

Mit Hilfe dieses Menüs können Sie sich im umfangreichen Themenspektrum der DTB-Website orientieren.

Show & Vorführungen

Accept the Challenge

02.09.2021 09:49

Jetzt noch bis zum 10. September bei der Dance Challenge teilnehmen und Video zusenden

Accept the Challenge – Verein präsentieren und gewinnen

Der DTB sucht Vereine, die die vorgegebenen Dance-Schritte mittanzen und uns ihr kreatives Video der DTB Dance Challenge bis 10. September 2021 hochladen.

Was ist die DTB Dance Challenge?

Die DTB Dance Challenge ist eine Aktion des Deutschen Turner-Bundes (DTB), um Vereine und Grup-pen zu motivieren, zum Wiedereinstieg in den Sport gemeinsam ein Bewegungs-Projekt zu verfolgen und diese Herausforderung mit Spaß und Fantasie zu bewältigen (unter Einhaltung der jeweils gelten-den Hygieneregeln).

An wen richtet sich dieses Angebot?

Alle Vereine und ihre Mitglieder können teilnehmen, egal ob jung oder alt, egal welche Sportart oder welcher Leistungsstand. Mitmachen können einzelne Gruppen oder idealerweise spartenübergrei-fende Gruppen. Was zählt, ist das Miteinander und möglichst viele Aktive in die Aktion zu integrieren.

Was ist zu tun, um an der DTB Dance Challenge teilzunehmen?

Die Gruppen erlernen mithilfe des Videos (Link s.u.) die vorgegebenen Grundschritte und ergänzen diese durch einen sog. Freestyle Teil (siehe Hinweise im Video). Hier können viele Ideen, auch lustige oder fantasievolle, eingebracht werden. Die Gruppen suchen für sie passende Bewegungen aus der eigenen Sportart oder Kombinationen davon, entscheiden sich für eigene „Moves und Styles“ und ein passendes Outfit. Sie filmen ihr Ergebnis und reichen ein Video beim DTB ein. Für die Aufnahme kön-nen unterschiedliche Orte gewählt werden (besondere oder typische Plätze) und diese können zusam-mengeschnitten werden.

Was kostet die Teilnahme an der DTB Dance Challenge?

Zeigt, dass Ihr ein Teil der Turnfamilie seid und wieder in den gemeinsamen Sport einsteigt – präsen-tiert Euren Verein auf dieser Plattform und zeigt uns, wie aktiv Ihr seid. Für die Teilnahme an der DTB Dance Challenge werden pro Video 20,- Euro Startgebühr erhoben. Diese wird nach verbindlicher Meldung durch den DTB abgerechnet.

Wo finde ich das Video mit den Grundschritten und die Musik?

  • Lernvideos und die Bewegungsabfolge: www.dtb.de/dance.
  • DTB Dance Challenge Song: bitte eine E-Mail an vorfuehrungen@dtb.de mit eurem Vereins- und Gruppennamen schreiben.

Wie ist der Zeitplan?

  • Anmeldung und Up-Load des Videos auf der Plattform von sportdata: 07. – 10. September 2021 (23:59 Uhr). Danach werden keine Videos mehr angenommen.
  • Zeitraum für Publikumsvoting: 13. – 19. September 2021 (23:59 Uhr).
  • Sollten ausreichend Gruppen/Vereine die DTB Dance Challenge annehmen, so könnte am 25. September ein Live-Streaming-Event der besten Gruppen/Videos stattfinden.

Welche Kriterien müssen erfüllt sein, um an der DTB Dance Challenge teilnehmen zu können?

  • Anmeldung und Up-Load des Videos zwischen 07. Juli – 10. September 2021 auf der Platt-form von sportdata www.sportdata.org/gymnastics/set-online/. Ein genauer Up-Load-Link folgt.
  • Das Video hat eine Länge von ca. 3.15 Min. Es umfasst die Originalmusik, die nicht geschnit-ten werden darf, und ein kurzes Intro (mit Vereins- und Gruppennamen, Titel der eigenen Prä-sentation).
  • Das Video hat Querformat und wird als mp4 Datei eingereicht.
  • Die Auflösung des Videos beträgt mind. 1280x720 Pixel oder 1920x1080 Pixel (720 p oder 1080 p) Seitenverhältnis 16:9
  • Das Video darf keine Werbung enthalten.
  • Die Gruppe darf nur eigenes Bildmaterial nutzen, dessen Rechte sie innehat.
  • Datenschutzrechtlich muss das Einverständnis aller Mitwirkenden (bei Minderjährigen das Einverständnis der Erziehungsberechtigten) vorliegen und dem DTB mitgeteilt werden.

Wie erfolgt die Anmeldung?

Die Anmeldung erfolgt über einen Vereins-Account auf der Website von sportdata. Hinweise zum An-legen eines Vereins-Accounts sowie zur Anmeldung und zum Upload findet man über den folgenden Link www.sportdata.org/etournament_tutorials.html. Auch eine genaue schriftliche Be-schreibung zur Anmeldung wird durch den DTB bereitgestellt. Genauere Infos folgen. Neben dem Vi-deo muss auch ein Moderationsbogen hochgeladen werden.

Datenschutz

Für die Teilnahme an der DTB Dance Challenge (Video Contest) werden Daten erhoben, gespeichert und verarbeitet, soweit dies für die Durchführung erforderlich ist. Die eingereichten Videos werden für alle auf der Event-Management-Plattform sportdata.org sichtbar sein und können hier bewertet wer-den. Sollte ein Live-Streaming-Event am 25. September 2021 stattfinden, so werden die 10 Videos mit den meisten Votings auf sportdeutschland.tv gezeigt. Unter Re-Live kann die Aufzeichnung der Live-Sendung auch im Nachgang bei sportdeutschland.tv noch gesehen werden.
Mit dem Hochladen des Videos erklärt der*die Meldeverantwortliche, dass ihm/ihr das Einverständnis aller abgebildeten Personen oder deren Erziehungsberechtigten für die Bild-, Ton- und Videoaufnah-men im Rahmen des hier ausgeschriebenen Video Contests vorliegt. Ohne dieses Einverständnis darf das Video nicht auf die e-Tournament-Plattform sportdata hochgeladen werden. Eine Verwendung der Daten und Aufnahmen für andere als die im Rahmen dieses Video Contests oder ein Inverkehrbringen durch Überlassung der Aufnahmen an Dritte ist unzulässig. Der Deutsche Turner-Bund e. V. (DTB) haftet nicht für unbefugte und zweckwidrige Nutzungen Dritter. Das gilt insbesondere für das unbefugte Herunterladen oder Kopieren.
Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 Lit. f DSGVO sowie § 23 (1) KUG für die zustimmungsfreie Bildberichterstattung. Das berechtigte Interesse des DTB besteht darin, Veranstal-tungen gemäß seiner Satzungsziele durchzuführen und im Rahmen seiner Öffentlichkeitsarbeit über die Inhalte der Veranstaltungen zu informieren. Eine Beschreibung der Rechte als Betroffener ist in der DTB-Datenschutzerklärung unter www.dtb.de/datenschutz zu finden.

Wie werden die Videos bewertet?

Die Bewertung der Videos erfolgt durch ein Zuschauer Voting und durch eine Fachjury. Der Zeitraum für das Zuschauer Voting ist 13.-19. September 2021, alle Zuschauer können auf der Website von sportdata mitmachen, Details zur Stimmabgabe erfolgen noch. Die Jury ermittelt die besten Videos auf der Grundlage der technischen und inhaltlichen Qualität. Dazu gehören u.a. korrekte Umsetzung der Grundschritte, fantasievolle Freestyle Anteile, überzeugende und gelungene Präsentation der Grup-penmitglieder. Zeigt coole Locations, tolle, fantasievolle Outfits, unterschiedliche Altersklassen, witzige Video-Schnitte und Eure Kreativität! 3 von 3

Wann und wie sollen die Ergebnisse der DTB Dance Challenge bekannt gemacht werden?

Beteiligen sich ausreichend Gruppen/Vereine und laden ein Video hoch, so ist es geplant, am 25. September 2021 ein Streaming Event über sportdeutschland.tv (www.sportdeutschland.tv) durchzu-führen. Die 10 besten Videos sollen dann in einer Live-Sendung gezeigt werden. Also nutzt Eure Chance, als Verein mit dabei zu sein!
Bei weniger teilnehmenden Gruppen werden die Ergebnisse auf der Website bekanntgegeben und es findet kein Streaming statt.
Ebenso ist geplant, einen Zusammenschnitt der sog. Highlights zu erstellen. Details hierzu werden noch bekannt gegeben.

Wir wünschen allen Gruppen viel Freude, Spaß und Erfolg!

 

Weiterführende Links