Jetzt neu:
Sprossenwand - Magazin im DTB

 

Coach the Coach

Mit diesem Fortbildungsformat möchten wir zum einen die Nachfrage nach Online-Angeboten als auch die Nachfrage nach Coachingangeboten für Trainer*innen im Leistungssport unterstützen.

Bei Coach the Coach geht es darum, schwierige Coachingsituationen aus der Praxis mit anderen Trainer*innen im Leistungssport und einem sportpsychologischen Experte bzw. einer sportpsychologischen Expertin zu reflektieren und zu neuen Ideen für die eigene Tätigkeit zu kommen. Fragen können beispielsweise sein: Wie gehe ich mit Eltern um, die sich nicht an Vereinbarungen halten? Wie reagiere ich darauf, wenn ich merke, dass die Motivation und der Einsatz bei meiner Athletin nicht ausreicht? Wie gehe ich mit meinem eigenen Stress und dem Leistungsdruck vor wichtigen Wettkämpfen um? Zu Beginn der Coach the Coach Einheit wird gemeinsam entschieden, welche Fragen und Fallbeispiele der Teilnehmenden aus der Praxis bearbeitet werden.

In dem Format wird im kleinen Rahmen gearbeitet (z.B. 6-10 Trainer*innen bei Online-Terminen). Die Sitzung umfassen 3 Stunden und werden mit 4 LE zur Lizenzverlängerung anerkannt. Wer also zwei Coach the Coach Einheiten besucht hat 8 LE zusammen und könnte dies z.B. mit einer Tagesveranstaltung zur Lizenzverlängerung nutzen.

Organisatorischer Ablauf:

Die Kosten liegen bei € 40,- für 3 Stunden Coach the Coach. Die Anmeldung und die Abrechnung erfolgen direkt mit den sportpsychologischen Expert*innen. Auch das Zertifikat wird im Nachgang von den Expert*innen an die Teilnehmenden verschickt.

Zur Anmeldung senden Sie bitte über den unten stehenden Kontkt eine E-Mail an unsere jeweiligen Kooperationspartner*innen. Von ihnen erhalten Sie den Link zur Online-Sitzung.


Unsere Kooperationspartner*innen

Lisa-Marie Schütz

Lisa-Marie Schütz studierte Sportwissenschaft und Psychologie in Heidelberg und Erlangen und promoviert seit 2018 am Institut für Sport und Sportwissenschaft der Universität Heidelberg. Als angewandte Sportpsychologin betreut sie Nachwuchsleistungssportler*innen unterschiedlicher Sportarten und ist in der Trainerausbildung verschiedener Sportverbände aktiv. Lisa-Marie Schütz war lange Zeit selbst im Gerät- und Trampolinturnen aktiv und besitzt eine B-Trainerlizenz für das Trampolinturnen.

Termine:

- Dienstag, 27.09.2022, 18:30 - 21:30 Uhr
- Dienstag, 15.11.2022, 18:30 - 21:30 Uhr


Dr. Laura Voigt

Dr. Laura Voigt ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Psychologischen Institut der Deutschen Sporthochschule Köln und befasst sich mit den kognitiv-motorischen Prozessen bei der Leistungserbringung unter Stress. Als angewandte Sportpsychologin betreut sie Nachwuchsleistungssportler*innen aus verschiedenen Sportarten (unter anderem am Bundesstützpunkt Kunstturnen in Mannheim) und ist in der Trainerausbildung verschiedener Sportverbände aktiv.

Termine:

- Mittwoch, 08.06.2022, 18:30 - 21:30 Uhr
- Donnerstag, 25.08.2022, 18:30 - 21:30 Uhr
- Dienstag, 18.10.2022, 18:30 - 21:30 Uhr


Werner Mickler

Werner Mickler ist als Dozent für den Bereich Sportpsychologie im Pro-Lizenz-Lehrgang des DFB tätig und arbeitet mit der Taekwondo-Nationalmannschaft zusammen. Außerdem ist er beim DTB, der UEFA und an der DSHS Köln tätig. Coach the coach Sitzungen hat er auch mit Ulla Koch, der früheren Cheftrainerin Gerätturnen weiblich und ihrem Team, durchgeführt.

Termine:

Donnerstag, 14.07.2022, 16:00 - 19:00 Uhr
Sollte dieser Termin nicht passen, jedoch Interesse an einem Coach the Coach bei Werner Mickler bestehen, dann gerne eine E-Mail an Werner Mickler senden. Bei 6 Interessenten wird gemeinsam ein passender Termin gesucht.


Markus Flemming

Markus Flemming arbeitet als selbstständiger Psychologe in Berlin mit den Tätigkeitsschwerpunkten: Sportpsychologie, Stressmanagement, mentales Training, Teambuilding und Misserfolgsbewältigung. Seit 2005 ist er bereits als sportpsychologischer Betreuer von Hochleistungssportlern tätig, u.a.: Deutsche Basketball-Nationalmannschaft, Hockey-U21-Nationalmannschaft, Eisbären Berlin. Seit 2020 betreut er zudem die Junioren im Gerätturnen männlich.

Termine:

- Montag, 05.09.2022, 18:30 - 21:30 Uhr
- Montag, 10.10.2022, 18:30 - 21:30 Uhr
- Montag, 21.11.2022, 18:30 - 21:30 Uhr