Jetzt neu:
Sprossenwand - Magazin im DTB

Social Media

Ehrenamt für den Sport

11.05.2022 13:26

Neue Motive für #sportVEREINtuns-Kampagne

Mit Pension und Passion - Motiv #sportVEREINtuns-Kampagne | Bildquelle: Berliner Turn- und Freizeitsport-Bund
Mit Pension und Passion - Motiv #sportVEREINtuns-Kampagne | Bildquelle: Berliner Turn- und Freizeitsport-Bund

Morgens im Job, abends im Ehrenamt - die neuen Motive der #sportVEREINtuns-Kampagne sollen zeigen, dass die Vereinbarkeit dieser zwei Welten nicht nur möglich ist, sondern auch Freude macht und begeistern kann. Ein Anreiz für alle, die noch ein wenig Motivation brauchen, um (wieder) in ihren Vereinen ehrenamtlich tätig zu werden. 

Der Berliner Turn- und Freizeitsport-Bund, der die neuen Motive der Kampagne entwickelt hat, möchte darüber hinaus Vereine, Trainerinnen und Trainer sowie Ehrenamtliche ermuntern, ihre eigenen Geschichten in Fotos und Videos zu erzählen, um so wieder mehr Menschen für das Ehrenamt im Sport zu gewinnen. Passend dazu, sind auf den Motiven keine Models, sondern echte aktive Ehrenamtliche aus Berliner Sportvereinen zu sehen. 

Damit alle Mitgliedsvereine des DTB von den neuen Motiven profitieren können, sind diese ab sofort unter www.lieblingsverein.de zu finden.

#sportVEREINtuns-Kampagne

Die Kampagne entstand bereits im Sommer 2020 auf Initiative des Niedersächsischen Turnerbundes, mit dem Ziel der Mitgliederaktivierung in der Corona-Pandemie. Durch die tiefgreifenden Einschränkungen im Sportbetrieb verzeichneten die Mitgliedsvereine des DTB und seiner Landesturnverbände starke Rückgänge der Mitgliedschaften. Gleichzeitig dazu verschärfte sich durch die Pandemie auch die Ehrenamts-Problematik im Sport. Da die Ehrenamtlichen jedoch für den Vereinsbetrieb unentbehrlich sind, richtet sich die Kampagne mit den neuen Motiven an alle aktiven, ehemaligen und potentiellen Ehrenamtlichen.

Weiterführende Links