Jetzt neu:
Sprossenwand - Magazin im DTB
Schliessen

Willkommen beim Deutschen Turner-Bund

Mit Hilfe dieses Menüs können Sie sich im umfangreichen Themenspektrum der DTB-Website orientieren.

Neuigkeiten rund um das Rhönrad- und Cyr-Wheel-Turnen in Deutschland

Fortbildung

BTV: Online Weiterbildungsangebote im Rhönradturnen 2022

04.12.2021 15:10

Im Rahmen der Online-BTV-Bildungswoche des Bayerischen Turnverbandes werden neben vielen spannenden Workshops auch insgesamt 5 Workshops im Rhönradturnen angeboten werden.

Foto: Hauke Narten

Die Angebote werden ausschließlich online angeboten und richten sich überregional an alle Interessierten. Die Anmeldung erfolgt über das Gymnet. Weitere Informationen zu den Angeboten unter https://bildungswoche.btv-turnen.de

Hier eine Übersicht, welche Workshops im Rhönradturnen angeboten werden:

Katja Homeyer: „Kindertraining im Rhönradturnen“

Samstag, 22.01.2022 / 11:00 – 12:30 Uhr

Beim Rhönradturnabzeichen werden in individuell festgelegten zeitlichen Abständen bestimmte Basis-Übungen in den Disziplinen Geradeturnen, Spiraleturnen und Sprung absolviert. Die Referentin stellt die verschiedenen Stufen des von ihr selbst entwickelten Rhönradturnabzeichens vor und zeigt auf, dass das Üben für das Rhönradturnabzeichen eine methodisch aufbauende Anleitung im Kindertraining zum Erlernen der Grundfertigkeiten im Rhönradturnen bietet.

Katja Homeyer: „Wir ziehen unsere Kreise!"

Samstag, 22.01.2022 / 13:00 - 14:30 Uhr

In diesem Workshop vermittelt die Referentin methodisch aufeinander aufbauende Schritte zur Einbindung der Disziplin Spiraleturnen ins Vereinstraining. Dabei werden von spielerischen Übungsformen mit dem "Rhöni" für das Kindertraining bis hin zu ersten Übungsfolgen in der Rhönraddisziplin Spirale aufeinander aufbauenden Lehrinhalte vorgestellt.

Katja Homeyer: „Geradekür - leicht gemacht!“

Sonntag, 23.01.2022 / 19:00 – 20:30 Uhr

Basierend auf ihrem Lehrbuch „Rhönradtraining – Vom Basis bis zur Spitze“ stellt die Referentin beispielhaft vor, wie eine einfache Kür für Wettkampf-Einsteiger im Geradeturnen durch sukzessive Erweiterung mit Elementen und Übungen, die den jeweiligen Trainingsfortschritt berücksichtigen, weiterentwickelt wird bis hin zu einer Kürfolge für die erste Meisterschaftsteilnahme. Dabei wird auch aufgezeigt, wie wichtig die Reihenfolge der Übungen und die Auswahl geeigneter Übergänge zwischen den einzelnen Übungen für das Gelingen der Kür sind.

Brigitte Faber: „Abgänge in der Disziplin Gerade“

Mittwoch, 26.01.2022 / 21:00 - 22:30 Uhr

Die Referentin gibt einen Überblick über die Abgänge in der Disziplin Geradeturnen. Dabei werden vor allem die verschiedenen Möglichkeiten von Abgängen in der Wertteilkategorie A-Teile vorgestellt und unter dem Aspekt der Wertungsbestimmungen (Ausführung und Anerkennung) beleuchtet.

Katja Homeyer: "Nicht alles nur Theorie..."

Sonntag, 30.01.2022 / 09:00 – 10:30 Uhr

Da häufig zu wenig Hallenzeiten für das Rhönradtraining zur Verfügung gestellt werden, ist es wichtig, das Training möglichst effektiv zu gestalten. Die Referentin erklärt anhand von Beispielen, wie die Berücksichtigung sportwissenschaftlicher Aspekte, wie Entwicklungsphasen des Kindes/Jugendlichen, Motorisches Lernen, Betrachten von Bewegungsphasen oder die Rolle des Trainers, den Trainingserfolg wesentlich beeinflussen.

Weiterführende Links

Suche in allen Newsmeldungen

Rhönradturnen und Cyr Wheel in Deutschland

Ansprechpartnerin

News Rhönradturnen und Cyr Wheel

Isabel Pietro

Beauftragte für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

E-Mail: isabel.pietro(at)dtb.de