Jetzt lesen:
Sprossenwand - Magazin im DTB

Neuigkeiten rund um das Rhönrad- und Cyr-Wheel-Turnen in Deutschland

Lehrgänge

Trainer*in B-Ausbildung erfolgreich abgeschlossen

02.01.2023 10:08

Nachdem vor über 10 Jahren die letzte Trainer*in-B Ausbildung angeboten wurde, war es in diesem Jahr Zeit, die Ausbildung von den Rhönrad Trainer*innen wieder in den Blick zu nehmen.

Foto: Carolin Schulz

Für die Ausbildung konnten sich Trainer*innen mit einer gültigen Trainer*in-C Lizenz anmelden, die bereits mehrjährige Trainer*innen-Erfahrungen hatten. Zusätzlich gab es die Möglichkeit, einzelne Wochenenden zur Verlängerung der B-Lizenz zu nutzen. Es gab eine hohe Nachfrage, sodass insgesamt 33 Personen an der Ausbildung teilgenommen haben und 6 Trainer*innen die Fortbildung besucht haben. 

Im Rahmen der Ausbildung wurden neben den sportartspezifischen auch fachübergreifende Inhalte in Theorie und Praxis gelehrt. Die Ausbildung umfasste Inhalte zur Talentsichtung, Talentförderung und -bildung auf der Basis leistungssportlich orientierter Trainings- und Wettkampfangebote sowie Schwerpunkte zur Planung, Organisation, Durchführung und Steuerung des Aufbautrainings bis hin zum Spitzentraining. Michael Gruhl, ehemaliger Bundesnachwuchstrainer im Leistungsturnen, rundete den Input mit Grundlagen zu turnerischen Elementen sowie den Schraubentechniken ab.

An insgesamt vier Wochenenden wurden diese Inhalte von weiteren erfahrenen Referent*innen vermittelt. 

An dieser Stelle wollen wir den Referent*innen für ihren Einsatz und ihr Engagement danken: Dirk Balkenohl, Michael Gruhl, Katja Homeyer, Sabine Krumm, Mona Kronenberger, Ines Meurer, Hauke Narten, Janin Oer, Isabel Pietro, Cheyenne Rechsteiner, Astrid Stolle. 

Im Rahmen der Ausbildung haben die Teilnehmenden gemeinsam an einer Trainer*innenhilfe für die Vermittlung von verschiedenen Schwierigkeitsteilen gearbeitet. Außerdem wurden als Prüfungsleistung rhönradspezifische Kraft- und Stabitrainings und Rahmentrainingspläne entwickelt, Tanzvideos und -workshops erstellt sowie Talentsichtungstage konzipiert. Abgeschlossen wurde die Ausbildung mit einer praktischen und schriftlichen Prüfungen, bei denen die Trainer*innen ihre erlernten Fähigkeiten zeigen konnten und ihr Wissen anwenden mussten. 

Wir danken allen Teilnehmenden für ihr Engagement im Rhönradturnen und der Teilnahme an der Ausbildung! Herzlichen Glückwunsch zur bestandenen Prüfung! 

Suche in allen Newsmeldungen

Rhönradturnen und Cyr Wheel in Deutschland

Ansprechpartnerin

News Rhönradturnen und Cyr Wheel

Isabel Pietro

Beauftragte für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

E-Mail: isabel.pietro(at)dtb.de